Animationsfilm

Entwicklung eines Animationsfilms für das Projekt der inklusiven Filmbildung der Aktion Mensch in Zusammenarbeit mit den internationalen Kurzfilmtagen Oberhausen.

In Zeiten von Youtube, Snapchat, Instagram und Co. kommt dem Thema Medienbildung für Jugendliche eine große Bedeutung zu. Der Zugang zu Medien, der verantwortliche Umgang damit sowie die Fähigkeit zur kritischen Analyse, sind Kernkompetenzen, die Medienarbeit vermitteln sollte – auch im Hinblick auf die Produktion von eigenen kleinen Videos im Alltag. In Zusammenarbeit mit den Internationalen Kurzfilmtagen Oberhausen hat die Aktion Mensch ein Toolkit entwickelt, das Pädagogen der außerschulischen Kinder- und Jugendarbeit und Lehrern praktische Arbeitsmaterialien an die Hand gibt, um das Thema Filmbildung und Hörbehinderung mit Jugendlichen ab 12 Jahren zu erarbeiten.

Um das neue Filmbildungstool sowohl bei den Internationalen Kurzfilmtagen Oberhausen, als auch darüber hinaus zu bewerben und gleichzeitig einfacher verständlich zu machen, haben wir einen Erklärfilm entwickelt. Unsere Herausforderung bestand gerade darin, die Idee sowie die Ziele des Projekts auf eine einfache Weise darzustellen und dabei weitestgehend auf schwierige Elemente wie Schrift oder gesprochene Sprache zu verzichten. Im Vordergrund standen dabei sowohl die ansprechende Darstellung, als auch ein effektives Storytelling.

Im Fokus stehen besonders die Themen Inklusion und Vielfalt, welche nicht nur durch die Handlung, sondern auch durch die visuelle Darstellung der Charaktere vermittelt werden sollen. Die Entscheidung zu einem Animationsfilm hat dabei eine große Rolle gespielt, da uns das Medium erlaubt hat den Fokus auf das Wesentliche der Figuren zu lenken und ihnen gleichzeitig Attribute zu verleihen, welche jede von ihnen einzigartig macht.

Ziel ist es, die Themen Inklusion und Vielfalt gerade durch das Medium Kurzfilm einer breiten Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Der Erklärfilm hilft dabei Inhalte ansprechend zu vermitteln und für jeden leicht verständlich zu machen.

Alle Projekte